szmmctag

Krankheiten

  • So kann man das Risiko für Prostatakrebs senken

    Prostatakrebs ist die Krebserkrankung mit der dritthöchsten Sterblichkeitsrate unter Männern, die an Krebs erkrankt sind. Dabei gibt es einige Möglichkeiten, das Risiko nicht nur des Tods durch die Erkrankung, sondern auch der Erkrankung selbst zu senken. mehr…

  • Nicht jede Bronchitis ist harmlos

    Eine Bronchitis kann eine relativ harmlose Erkältung sein, sie kann aber auch chronisch werden und die Lebensqualität erheblich beeinträchtigen. Besonders Raucher sind gefährdet. mehr…

  • Warzen entfernen aber richtig

    Warzen sind lästige und oft auch das äußere Erscheinungsbild erheblich beeinträchtigende Hauterkrankungen. Da sie durch ein Virus ausgelöst werden, ist das Warzen entfernen oftmals nicht einfach. mehr…

  • Gute Behandlungsmethoden bei Wurzelentzündung

    Eine Wurzelentzündung entsteht durch Karies die bis zur Zahnwurzel vorgedrungen sind und die Wurzel infiziert haben. Diese Bakterien verursachen nicht unbedingt Schmerzen und sind gut behandelbar. mehr…

  • Grippe Behandlung und die wichtigen Grippe Symptome

    Die Grippe Behandlung ist sehr wichtig und sollte von einem Arzt überwacht werden. Die Grippe Symptome sollte man nicht außer Acht lassen, damit man keine schlimmere Erkrankung bekommt und für längere Zeit im Bett liegt mehr…

  • Infektionskrankheit durch das Influenza B Virus

    Eine Infektionskrankheit wird durch verschiedene Erreger ausgelöst und verläuft unterschiedliche. Das Influenza B Virus löst meist eine leichte bis mittelschwere Erkrankung aus und kann zu einer Epidemie werden. mehr…

  • Was tun gegen Grippe? Gute Tipps bei Grippe!

    Viele Leute die es erwischt hat, fragen sich Was tun gegen Grippe? Man muss bei Grippe unbedingt einen Arzt aufsuchen, da sie tödlich enden kann. Ist es nur ein grippaler Infekt, kann man viele Hausmittel anwenden. mehr…

  • Erkältung, Grippe oder der Influenza Virus?

    Im Vergleich zu einer harmlosen Erkältung, Grippe, ist der Influenza Virus durchaus gefährlich und auch trotz einer guten medizinischen Versorgung kommt es immer wieder zum Tod von Patienten. mehr…

  • Grippeimpfung: Grippe bei Kindern wird oft unterschätzt

    Besonders in der kalten Jahreszeit sind Menschen, die im Kollektiv die meiste Zeit des Tages verbringen, stark gefährdet an Grippe zu erkranken. Grippe bei Kindern wird oft nicht ernst genommen. Die Grippeimpfung hilft! mehr…

  • Gegen Grippe schützt nur eine Grippeschutzimpfung

    Den besten Schutz gegen Grippe bietet nach wie vor eine Grippeschutzimpfung. Besonders die Personen, die besonderen Risiken ausgesetzt sind, sollten sich einmal jährlich impfen lassen. mehr…

  • Erkrankung durch Grippevirus ist kein grippaler Infekt

    Ein grippaler Infekt wird nicht durch ein Grippevirus ausgelöst. Eine Infektion mit Grippeviren kann gefährlich bis lebensbedrohlich sein. Die Symptome unterscheiden sich in ihrem Schweregrad. mehr…

  • Grippe Mittel und Grippe Medikamente gegen Influenza

    Grippeähnliche Erkältungskrankheiten und eine echte Grippe müssen je nach Verlauf unterschiedlich mit einem geeigneten Grippe Mittel behandelt werden. Bei heftigen Beschwerden wirken Grippe Medikamente gegen Influenza. mehr…

  • Influenza Schnelltest bei Infektionskrankheiten

    Je früher die Ursachen von Infektionskrankheiten erkannt werden, um so besser ist die Heilungschance und um so geringer die Folgen. Ein Influenza Schnelltest ist immer empfehlenswert wenn Symptome einer Grippe auftreten. mehr…

  • Influenza A Virus löst eine gefährliche Influenza aus

    Eine Influenza ist eine ernsthafte Erkrankung. Das Influenza A Virus löst besonders in den Wintermonaten immer wieder Grippeepidemien aus. Der beste Schutz ist eine Grippeimpfung und ein stabiles Immunsystem. mehr…

  • Müdigkeit: Immunsystem stärken kann helfen

    Immer wieder klagen Menschen über Müdigkeit und Erschöpfung. Maßnahmen, welche das Immunsystem stärken, können helfen, wieder fit und leistungsfähig zu werden. Besonders richtige Ernährung spielt eine wichtige Rolle. mehr…

  • Behandlung von Lungenentzündung mit Nebulizer

    Eine Lungenentzündung sollte nicht unterschätzt werden. Nachdem der Arzt die Diagnose gestellt hat, kann mit einem Inhalator z. B. von Nebulizer zusätzlich zu einer schnelleren Heilung beigetragen werden. mehr…

  • Bei Bronchitis kann ein Inhaler eingesetzt werden

    Zur Behandlung von Bronchitis, Asthma und anderen chronischen oder akuten Atemwegserkrankungen kann ein Inhaler eingesetzt werden. Dieser Inhalator hilft die Medikamente wirksam in die Atemwege zu bringen. mehr…

  • Hautkrankheiten Symptome, zum Beispiel malignes Melanom

    Hautkrankheiten Symptome sind vielfältig und ein malignes Melanom hat besondere Kennzeichen, die sich beim Patienten zeigen – allerdings nicht übersehen werden dürfen. Die Erkrankung ist im Frühstadium gut behandelbar. mehr…

  • Hautausschlag Nase kann viele Ursachen haben

    Manche Menschen leiden unter Hautausschlag. Nase und weitere Gesichtspartien können befallen sein. Befällt der Ausschlag Nase und andere Teile kann nach Klärung der Ursache eine Behandlung eingeleitet werden. mehr…

  • Hilfe durch Homöopathie, Bronchien und Atemwege

    Homöopathie kann helfen bei allen Erkrankungen der Atemwege und deren Symptome. Bronchien und Lungen sind für Infektionskranheiten und Allergien empfänglich. Nachweislich gute Wirksamkeit von Homöopathie (Bronchien- und Atemwegserkrankungen) mehr…

  • Sommergrippe wird gefährlicher durch nicht Behandlung

    Husten, Schnupfen, Glieder- und Gelenkschmerzen. Dicker Kopf und verstopfte Nase. Die Sommergrippe greift momentan gewaltig um sich. Trotzdem bitte den Arzt aufsuchen, die nicht Behandlung wird immer gefährlicher. mehr…

  • Echte Grippe oder gewöhnliche Erkältung?

    Grippe und Erkältung werden häufig in einen Topf geworfen. Während man mit, Hustentropfen und Nasenspray, Erkältung und grippalen Infekt wirkungsvoll behandeln kann, ist eine echte Grippe eine ernsthafte Erkrankung. mehr…

  • Erkrankung der Bronchien: Husten

    Viele Erkrankungen aber auch Allergien reizen die Bronchien. Wenn Bronchien Schleim in größere Menge produzieren muss dieser abgehustet werden. Eine Erkrankung zeigt deshalb oft das Symptom des Bronchien Husten. mehr…