szmmctag

« Wer will eine Ausbildung? Köln hat einiges zu bieten Richtig bewerben für Ausbildungsplatz in Betrieben »

Ausbildung: München hat genug Ausbildungsplätze frei

Vielen stellt sich nach dem 10 Schuljahr die Frage: Abitur oder Ausbildung? München verfügt, für alle die sich für eine berufliche Ausbildung entscheiden, über genügend freie Ausbildungsplätze.

Die Ausbildungsmarkt Situation ist in München, im Vergleich zu anderen Regionen, relativ gut. Das heißt, dass mehr Ausbildungsplätze zur Verfügung stehen als besetzt werden können. Diese Situation führt dazu, dass Bewerber aus anderen Bundesländern nach München kommen um hier ihre Ausbildung zu absolvieren. Rund 50% der Auszubildenden von außerhalb pendeln täglich hin und her, der Rest wird für die Dauer der Ausbildungszeit in München sesshaft. Für die Neu-Münchner wurden extra Beratungsstellen geschaffen, wie das Projekt Neu in München (NIM). Hier findet der Auszubildende Ansprechpartner und lernt andere Auszubildende kennen, die in der gleichen Situation sind.

Doch vor allen Überlegungen Richtung Umzug oder Auspendeln in diese wunderschöne Stadt, steht die Berufswahl. Ausführliche Informationen über die verschiedenen Berufsbilder erhält man bei der Agentur für Arbeit, oder in der Berufe-Datenbank. Weiters sollte man einen Berufwahltest machen und eine ausführliche Berufsberatung in Anspruch nehmen. Hier zeigt sich dann ob die eigenen Vorstellungen mit dem Berufsbild wirklich übereinstimmen. Eine weitere Möglichkeit ist ein Studium mit einer Ausbildung München zu kombinieren. Bei einem dualen Studium wird das Hochschulstudium mit fixen Praxisblöcken in Unternehmen kombiniert. Bei dieser Form des Studiums kann man 4 verschiedene Typen des dualen Studiums unterscheiden, den Ausbildungsintegrierten dualen Studiengang, den Praxisintegrierten dualen Studiengang, den berufsintegrierten dualen Studiengang

Bei der Suche nach beruflicher Ausbildung München ins Auge fassen

Wenn man sich nach eingehender Beratung und eventuell auch durch Praktika für einen bestimmten Beruf entschieden hat, beginnt die Suche nach freien Plätzen für die Ausbildung. München hat hier nicht nur aufgrund seiner ausgezeichneten Ausbildungsmarkt Situation eine Vorreiterstellung, denn in München ist so gut wie jede Branche vertreten. Ausbildungsplätze für kaufmännische Berufe werden genauso angeboten wie für IT- oder Medienberufe. Für Azubis eine traumhafte Stadt, denn an erster Stelle stehen hier Beratung und Ausbildung. München lässt die Azubis auch nicht in Stich wenn es zu Problemen am Arbeitsplatz kommt. Eigens eingerichtete Stellen für Krisen am Arbeitsplatz versuchen zwischen dem Auszubildenden und der Arbeitsstelle im Problemfall zu vermitteln.