szmmctag

« Immens wichtig ist das Bewerbung Anschreiben. Bewerbung für Kaufmann »

Musterbewerbung Kauffrau für Bürokommunikation

Viele wünschen sich eine Ausbildung im Büro. Hier ist eine Musterbewerbung Kauffrau für Bürokommunikation für Personen mit einer Sehbehinderung.Es ist auch zugleich ein Bewerbungsschreiben Kauffrau für Bürokommunikation.

Beachten Sie allerdings, dass es lediglich eine Musterbewerbung Kauffrau für Bürokommunikation ist und somit sollte man diese Musterbewerbung Kauffrau für Bürokommunikation als Richtlinie nehmen. D. h. der Bewerber sollte seine Bewerbung auf die individuelle Persönlichkeit verändern. Diese Musterbewerbung Kauffrau für Bürokommunikation ist zugleich das Bewerbungsschreiben Kauffrau für Bürokommunikation und mit diesem Bewerbungsschreiben Kauffrau für Bürokommunikation bewerben Sie sich um einen Ausbildungsplatz als Kauffrau für Bürokommunikation.

Maxi Muster, Musterhausen, 08. Mai 2008
Musterinstraße 1
80657 Muster
Telefon: 0164/65487954

Musterfirma X
Herrn Max Muster
Personalabteilung
Musterstraße 4
65787 Muster

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Kauffrau für Bürokommunikation

Sehr geehrter Herr Muster,

mit großem Interesse las ich Ihre Anzeige im Muster Kurier vom 06. Mai 2008 und bewerbe mich um einen Ausbildungsplatz als Kauffrau für Bürokommunikation in Ihrem Hause.

Momentan besuche ich die Blindenanstalt in Muster, die ich im Juni 2008 mit der Mittleren Reife abschließen werde.In einem vierwöchigen Praktikum bei der Verwaltungsgemeinschaft in Musterstadt konnte ich die Aufgaben und Tätigkeiten von einer Kauffrau für Bürokommunikation bereits näher kennenlernen.Aufgrund diesem Praktikums ist mein Interesse für diesen Beruf immer größer geworden.

Auf der Internetseite der Musterfirma X informierte ich mich über die Qualität der Ausbildung.Dort erfuhr ich auch besondere Angebote für Auszubildende wie zum Beispiel die Juniorfirma.

Natürlich bringe ich für die Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation gute Voraussetzungen mit. In den Fächern Deutsch und Mathematik bin ich sehr gut. Ferner kann ich gut mit dem PC umgehen und nutze häufig das Internet zur Sammlung von Informationen.

Um den Computers trotz meiner Sehschwäche gut nutzen zu können benutze ich eine Braillezeile und eine spezielle Software, die mir einen professionellen Umgang mit Computer und Internet möglich machen. Die Kosten für die Hilfsmittel am Ausbildungsplatz kann von der Bundesagentur für Arbeit finanziert werden.

In der Freizeit bin ich ein aktives Mitglied der Schüler AG, die unterschiedliche Veranstaltungen unserer Schule mitgestaltet. Mein ausgeprägtes Organisationstalent kann ich insbesondere bei der Schüler-AG einbringen und will es auch im Beruf tun.

Sehr gerne freue ich mich über eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.

Mit freundlichen Grüßen
[Unterschrift]

Maxi Muster

Anlagen