szmmctag

« Übergewicht? BMI für Kinder ermitteln Schnarchen, was tun? »

Wie kann man seinen BMI rechnen?

Der Body Maß Index (BMI) stellt einen Wert dar, der Aufschluss über mögliches Unter- oder Übergewicht gibt. Für Kinder und Erwachsene mit Übergewicht sollte man zu allererst den BMI rechnen oder rechnen lassen.

Bevor man seinen BMI rechnen möchte oder rechnen lässt, sollte man zunächst einmal wissen, was sich überhaupt hinter diesem Wert verbirgt. Beim BMI, dem so genannten Body Maß Index werden verschiedene Maße des menschlichen Körpers zueinander in Verbindung gesetzt. Einige Faktoren bleiben jedoch beim BMI rechnen unberücksichtigt. Die Auswertung des ermittelten Zahlenwertes wird mit Hilfe von Tabellen vorgenommen. Diese unterscheiden noch einmal nach Alter und Geschlecht.

Die Berechnung des BMIs kann man im Grunde genommen selber vornehmen, da sie sehr einfach ist. Man teilt das eigene Gewicht durch das Quadrat der Körpergröße in Metern. Man erhält einen Wert zwischen 12 und 60. Um zu sehen, in welchem Bereich der eigenen BMI angesiedelt ist, muss man diesen Wert in einer Tabelle nachschauen. Diese Tabelle ist noch einmal nach Geschlecht und Alter aufgesplittet und gibt Auskunft ob es sich um Unter-, Normal- oder Übergewicht handelt.

BMI rechnen, der Computer kann es schnell und zuverlässig

Im Internet werden auf zahlreichen Seiten komfortable BMI-Rechner angeboten. Hier gibt man nur seine Größe und sein Gewicht ein und in Sekundenschnelle bekommt man den persönlichen BMI. Ebenso findet man die entsprechenden Tabellen um den BMI-Wert einzuordnen. Der BMI-Wert kann längst nicht alle Faktoren berücksichtigen. So muss man zum Beispiel den Body Maß Index für Kinder grundsätzlich anders berechnen. Hier spielt vor allem das Alter und das Geschlecht eine nicht unerhebliche Rolle. Für Kinder gibt es separate BMI-Rechner im Netz. So sollte man den BMI-Wert nicht als starres Gesetz sehen, sondern als Orientierungshilfe.

Der BMI ist so flexibel ausgelegt, dass er wesentlich mehr Spielraum lässt, als die alte Art der Berechnung, bei der nur die Körpergröße und das Gewicht berücksichtigt wurde. Wer einen BMI über 30 hat, sollte den Pfunden jedoch den Kampf ansagen, denn hier ist die Grenze von Übergewicht in Richtung krankhafte Fettsucht erreicht. Übrigens muss man nicht im Internet sein um seinen persönlichen BMI zu berechnen. Die kleinen Programm gibt es an vielen Stellen umsonst zum herunterladen, so dass man jederzeit zuhause am Computer den Überblick über den eigenen Body Maß Index behalten kann.