szmmctag

« Junge Mode günstig aus dem Internet Herbstmode - was sind die Modetrends Herbst 2009? »

Männermode zu Schnäppchenpreisen

Männermode ist kaum günstiger als Frauenmode. Dies gilt vor allem für die neusten Modetrends. Männer sollten deswegen einen Blick ins Internet werfen, denn hier gibt es oft günstigere Mode.

Was früher ein reines Frauenproblem war, ist heute längst geschlechterübergreifend, denn auch Männer gehen mit den neusten Modetrends. Männer Mode ist ein schwieriges Thema, denn nicht jeder hat modischen Geschmack geschweige denn das nötige Kleingeld, um diesen nach Lust und Laune umzusetzen. Natürlich ist Männermode nicht nur genauso beliebt, sondern auch preislich vergleichbar mit Frauenmode und nicht jeder ist bereit oder in der Lage, viel Geld für seine Kleidung auszugeben und ist deswegen auf Alternativen angewiesen.

Es ist durchaus möglich günstig und dennoch nach den neusten Modetrends einzukaufen. Männer können so beispielsweise auf günstigere Marken wie H&M oder C&A zurückgreifen. Es handelt sich zwar dabei nicht um Markenmode, aber durchaus um optisch ansprechende Kleidung. Das einzige Problem ist hier jedoch die Qualität, denn diese ist häufig mangelhaft. Bereits nach wenigen Waschgängen verlieren die Kleidungsstücke an Form und Farbe. Bei Markenkleidung muss man zwar etwas mehr Geld investieren, dafür stimmt hier aber die Qualität.

Eine Alternative zu günstigeren Modeanbietern ist das Second Hand, denn hier bekommt man auch teure Markenprodukte zu günstigeren Preisen. Natürlich handelt es sich dabei um bereits getragene Kleidung, aber häufig ist diese in einem guten Zustand und kaum von neuwertigen Produkten zu unterscheiden.

Männermode aus dem Internet

Eine weitere Alternative um Markenmode günstig zu erwerben, ist das Internet, denn hier erhält man auch Neuware zu recht günstigen Preisen. Männermode kann hier bis zu siebzig Prozent günstiger sein. Es handelt sich dabei jedoch nicht um die neuste Kollektion, sondern um Auslaufmodelle, die aber oft noch so aussehen wie die neusten Modetrends. Männer können so günstig modische Kleidung teurer Markenhersteller erwerben. So kann man seinen Geldbeutel schonen und muss trotzdem nicht auf Qualität verzichten.

Es gibt natürlich auch Nachteile beim Erwerb von Kleidung über das Internet, denn die passende Größe zu finden ist gar nicht so einfach. Da es online keine Möglichkeit gibt, die gewünschten Produkte anzuprobieren, kann es durchaus vorkommen, dass die bestellte Kleidung nicht passt und man vom Umtauschrecht Gebrauch machen muss. Dies ist zwar stressig und zeitaufwendig, muss aber beim Onlineshopping in Kauf genommen werden.

Autor: U. Mitschunas