szmmctag

« Leckere Winter-Shakes selber machen Crepes zum Nachtisch »

Rezepte zum Selberkochen

Wer kein Küchenprofi ist aber trotzdem endlich mal etwas anderes als Tiefkühlgerichte oder Bestellessen haben möchte, kann Rezepte zum Selber kochen zum Beispiel bei helpster finden.

Rezepte zum selber kochen dürfen nicht so schwierig sein, dass man eine eigene Ausbildung braucht, um sie nach kochen zu können. Leider vergessen das viele Zeitschriften und auch im Internet ist man oft überwältigt von den vielen Fachbegriffen, die in einem vermeintlich einfachen Rezept verwendet werden. Deswegen lohnt sich ein Blick auf die Seite helpster.de. Hier findet man verschiedene Anleitungen zum selber machen, die jeder nachkochen kann, denn die Schritte sind oft auch bebildert. Und wer sich gar nicht an den Text trauen möchte, kann es mit einem Anleitungsvideo versuchen, in dem ihm genau erklärt wird, wie er vorgehen muss.
Damit nichts schief geht, gibt es hilfreiche Tricks und Tipps für die kleinsten Schritte. Auf dieser Website kann man zum Beispiel auch lernen, wie man am besten eine Feige isst – damit kann nun wirklich nichts schlimmes passieren, wenn man sich an den Herd wagt.

Rezepte für Anfänger und Profis

Rezepte zum selber kochen für Anfänger und Profis finden sich auf der Seite. Es muss also nicht bei Feigen bleiben – man kann auch Kekse backen oder Enten braten. Je nachdem, wonach einem der Sinn steht: Das passende Rezept findet man über die Suchfunktion. Wer zum Beispiel Kekse backen möchte, tippt einfach "Kekse" ein und findet viele Rezepte. Auch hier gibt es Videos, die schrittweise erklären, wie man vorgehen muss. Besonders gut wenn es um Rezepte zum selber kochen geht: Es muss keine Verwirrung entstehen, welche Materialien notwendig sind. Denn auch in den Videos wird alles, was man benötigt, genau erklärt. So kann man, bevor es mit dem Kochen losgeht, einen Einkaufszettel schreiben und dafür sorgen, dass alles im Haus ist.
Danach kann es dann ans Kochen gehen: Als Rezept für Anfänger steht zum Beispiel eines für "Magische Kohlsuppe" zur Verfügung, wer etwas besonderes vorhat, findet Anleitungen für ein romantisches Abendessen und wer sich schon wirklich mit dem Kochen auskennt, kann es mit ausgeklügelten Fleischgerichten versuchen. Ein Gänsebraten zum Beispiel ist ganz einfach zubereitet, wenn man einmal zugesehen hat, wie's geht.

Mehr über