American Express Business Gold Card im Test 2017

American Express Business Gold Card

Amex wirbt mit dem Slogan: „Eine Karte für alles – American Express Business Card.“ Aber hält die Karte wirklich was sie verspricht? Es sollen Kosten durch Liquiditätsvorteile und Rückvergütungen gesenkt werden. Und es soll Zeit gespart werden durch bequeme Zahlungen und Sercives. Im Folgenden, haben wir die Amex Business Gold Kreditkarte näher für Sie beleuchtet.

Welche Konditionen bietet die Amex Business Gold Kreditkarte?

Die American Express Gold Card ist im ersten Jahr gebührenfrei. Ab dem zweiten Jahr kostet sie 140 Euro. Es gibt keine weiteren monatlichen Kosten und keinen Mindestumsatz.

Kosten für Umsätze

Innerhalb des Euroraums sind Umsätze mit der American Express Business Gold Card gratis. Außerhalb der Euroländer fallen Kosten in Höhe von zwei Prozent auf den Betrag an.

Kosten für Bargeld

Weltweit kostet das Bargeldabheben mit der American Express Business Gold Card eine Gebühr von vier Prozent des Betrags, jedoch mindestens fünf Euro.

Partnerkarte und Zinsen

e erste Zusatzkarte ist kostenlos, für jede weitere Karte beträgt die Jahresgebühr 40 Euro. Auf das Kreditkartenkonto der American Express Gold Card gibt es keine Zinsen.

Kreditkarte beantragen

Besonderheiten

Die Amex Business Gold Card weist einige Besonderheiten auf, die wir im Folgenden näher betrachten.

Neukundenprämie

Als Willkommensgeschenk erhalten Sie 15.000 Bonuspunkte. Diese bekommen Sie, wenn Sie während der ersten drei Monate einen Kartenumsatz von mindestens 1.000 Euro erreichen. Sie sind Neukunde, wenn Sie innerhalb der letzten 18 Monate nicht als Hauptkarteninhaber einer deutschen American Express Karte registriert waren. Die Bonuspunkte können Sie in verschiedene Prämien, wie beispielsweise einen Amazon-Gutschein einsetzen.

Wenn Sie die American Express Business Gold Card weiterempfehlen, erhalten Sie und der neu geworbene Kunde 10.000 Bonuspunkte.

Versicherungsleistungen

Reisekomfort-Versicherung bei Flug- oder Gepäckverspätung

Bei Flugverspätung, -Annulierung, -Überbuchung, Gepäckverspätung und verpasstem Anschlussflug werden ab vier Stunden 175 Euro, nach sechs Stunden 325 Euro und nach 48 Stunden zusätzlich 475 Euro bezahlt.

Verkehrsmittel-Unfallversicherung

Falls Sie mit einem öffentlichen Verkehrsmittel einen Unfall haben, zahlt die Versicherung bei Tod und Invalidität bis zu 800.000 Euro.

Einkaufsversicherung

Wenn Sie Waren mit der American Express Business Gold Card kaufen, genießen Sie den 90 Tage Schutz. Wenn die Waren gestohlen werden oder beschädigt wurden, erhalten Sie Reparatur oder Ersatz. Für jeden Versicherungsfall müssen Sie eine Selbstbeteiligung von 50 Euro bezahlen und pro Versicherungsfall können maximal 1.100 Euro geltend gemacht werden, maximal 4.600 Euro pro Jahr. Des Weiteren können Sie Dinge, die Sie mit der American Express Gold Card gekauft haben bis zu 90 Tage zurückgeben.

Schutz bei unverschuldetem Missbrauch der Karte

Ihre Haftung ist bei Kartenmissbrauch auf 50 Euro begrenzt.

Auslandsreisekranken-Versicherung

Für Reisen mit einer Dauer von bis zu 62 Tagen sind Sie bei Krankheit versichert. Der Selbstbehalt pro versicherter Person beträgt zehn Prozent, jedoch mindestens 100 Euro, maximal 500 Euro.

Kfz-Schutzbrief

Für Kfz innerhalb Europas, die mehr als 50 Kilometer vom Wohnort entfernt sind kommt die Versicherung ohne Limit für Reparatur, Abschleppen, Ersatzteilversand, Fahrzeugrückführung – und Aufbewahrung auf.

Reiserücktrittskosten und Reiseabbruch-Versicherung

Wenn Sie von Ihrer Reise zurücktreten oder diese abbrechen, erstattet Ihnen die Versicherung maximal 5.000 Euro pro Person und Reise. Der Selbstbehalt beträgt zehn Prozent des erstattungsfähigen Schadens, jedoch mindestens 100 Euro.

24-Stunden-Notfallhotline

Global Assist

Wenn Sie die American Express Business Gold Card oder Ihr Gepäck verloren haben, hilft Ihnen diese Hotline, einen Arzt, Anwalt oder Dolmetscher zu finden. Global Assist kann verschreibungspflichtige Medikamente verschaffen und dringende Nachrichten weiterleiten.

Zusatzleistungen

Neben dem umfangreichen Versicherungspaket sind eine Vielzahl von weiteren attraktiven Zusatzleistungen in der Amex Business Gold Karte integriert.

Bonuspunkte

Ein Euro Kartenumsatz ist ein Bonuspunkt. Die Zusatzkarten sammeln mit und die Punkte verfallen nicht. Diese können Sie über das Portal Membershiprewards einsetzen. Dort gibt es Produkte oder Rabatte in den Bereichen Wellness, Technik, Multimedia, Kochen, Wohnen und Sport.

Es möglich, die Kartenabrechnung mit Punkten zu begleichen oder die Punkte in Bonusprogramme von Airline- oder Hotelpartner zu transferieren. Sie entscheiden, wofür Sie Ihre Bonuspunkte nutzen.

American Express Invites

In der Berliner Mercedes-Benz Arena haben Sie Zugang zu der American Express Invites Lounge, nehmen an Ticket-Gewinnspielen teil und können Karten für ausverkaufte Konzerte reservieren.

Weitere Vorteile

Mit der American Express Business Gold Card erhalten Sie die Sixt Card Gold. Diese gewährt Ihnen beim Anbieter Sixt bis zu zehn Prozent Rabatt und weitere Vorteile. Sie bekommen zudem den Priority Pass, der Ihnen Zugang zu mehr als 850 Airport Lounges weltweit gewährt, sowie die Golf Fee Card zu einem vergünstigten Preis.

Im Netzwerk der Boingo-Hotspots erhalten Sie kostenfreies Wi-Fi weltweit.

Schüler und Studenten und Platinumkreditkarten

Volljährigkeit und ausreichende Bonität sind Voraussetzungen für die American Express Gold Card. Bei der Platinumversion beträgt die Jahresgebühr 600 Euro. Sie enthält weitere Versicherungsleistungen und Bonusprogramme.

Wie beantrage ich die American Express Business Gold Card?

Die Kreditkarte beantragen Sie bequem online, indem Sie das Antragsformular auf der Website ausfüllen. Im nächsten Schritt werden Ihre Daten per Postident überprüft, dann erhalten Sie alle Unterlagen per Post. Der Kreditrahmen der American Express Business Gold Card ist von Ihrem Einkommen abhängig.

Kreditkarte beantragen

Wie bezahle ich den offenen Kreditkartensaldo?

Die monatliche Rechnung mit 30-tägigem Zahlungsziel wird per Lastschrift von Ihrem Girokonto eingezogen. Eine Ratenzahlung ist nicht möglich.

Mit der American Express Business Gold Card können Sie kontaktlos bezahlen und Geld auf das Kreditkartenkonto einzahlen. An mehreren Millionen Stellen wird ihre Kreditkarte akzeptiert.

Und bei Diebstahl?

Bei Diebstahl sollten Sie die American Express Business Gold Card umgehend unter der Nummer 069 9797 1000 sperren lassen. Eine Notfallkarte erhalten Sie innerhalb von 24 Stunden. Pro Woche können Sie maximal 1.500 Euro im In- und Ausland abheben. Der CVC-Code steht Sie auf der Rückseite der American Express Gold Card.

Die Vor-/Nachteile der American Express Business Gold Card

Wenn man alle Konditionen der Kreditkarte gegenüberstellt, ergeben sich die folgenden Vor-/Nachteile.

Vorteile

  • Umfangreiches Versicherungspaket
  • Im ersten Jahr gebührenfrei
  • Bonusprogramme mit vielen Prämien

Nachteile

  • Hohe Bargeldabhebegebühren
  • 140 Euro Jahresgebühr
  • Geringere Akzeptanz als bei Visa oder MasterCard
  • Zwei Prozent Fremdwährungsgebühren

Fazit unseres Tests

Auch wenn die American Express Karten noch nicht so häufig wie Visa oder MasterCard akzeptiert werden, ist die goldene American Express Business Gold Card eine weltweit bekannte und angesehene Kreditkarte. Die Jahresgebühr von 140 Euro ist mit Blick auf die umfangreichen Versicherungen und Bonusprogramme gerechtfertigt.

Wenn Sie die American Express Business Gold Card regelmäßig einsetzen und auch die Versicherungen nutzen, ist sie Ihr idealer Begleiter auf Reisen. Kunden, die die Kreditkarte nur selten oder gelegentlich einsetzen, sollten sich die American Express Card oder kostenlose Kreditkarten anschauen. Vermeiden Sie Bargeldabhebungen wegen der hohen Gebühren.

Kreditkarte beantragen

Welche Erfahrungen haben Sie mit der American Express Business Gold Card gemacht?

Schreiben Sie uns, gerne nehmen wir Ihre Erfahrungen in unseren detaillierten Test mit auf!