Hanseatic Bank GoldCard Kreditkarte im Test 2018

Hanseatic Bank GoldCard KreditkarteMit dem Slogan „Erstklassig günstig unterwegs“ wirbt die Hanseatic Bank für ihre GoldCard.

Die Konditionen in der Übersicht

Im ersten Jahr ist die GoldCard kostenlos, ab dem zweiten Jahr kostet sie 45 Euro. Ab einem jährlichen Umsatz von 3.000 Euro ist die GoldCard kostenlos. Zu Umsätzen zählen nur Einkäufe. Bargeldabhebungen und Überweisungen gelten nicht.

Es fallen bei der GoldCard keine weiteren monatlichen Kosten an und es gibt keinen Mindestumsatz.

Kosten für Umsätze und Bargeld

Für Umsätze im Ausland fällt eine Gebühr in Höhe von zwei Prozent des Betrags an. Bargeldabhebungen sind mit der GoldCard weltweit kostenlos.

Zweitkarte und Zinsen

Eine Partnerkarte der GoldCard kostet jährlich 25 Euro. Auf das Kreditkartenkonto gibt es keine Zinsen.

Kreditkarte beantragen

Welche Versicherungsleistungen bietet die GoldCard?

Es gibt keine Prämie für Neukunden.

Online-Cashback

Kaufen Sie mit der GoldCard bei teilnehmenden Online-Shops ein und Sie erhalten ein Cashback bis zu 15 Prozent auf den Einkaufswert.

Reisen

Wenn Sie Ihren Urlaub über den Hanseatic Partner „Urlaubsplus“ buchen und mit der GoldCard bezahlen, sparen Sie fünf Prozent des Reisepreises bei Pauschalreisen, Ferienhäusern, Kreuzfahrten und Mietwagen.

Die GoldCard schließt die SicherMobil-Versicherung mit ein

Reiserücktritt- und Abbruch-Versicherung

Sollten Sie Ihre gebuchte Reise nicht antreten können oder abbrechen müssen, greift die Versicherung. Erstattet werden die Rücktrittskosten bei Nichtantritt der Reise beziehungsweise die Kosten für den nicht genutzten Teil der Reise bei Abbruch. Versichert sind Karteninhaber, Ehepartner und im Haushalt lebende Kinder bis 25 Jahre. Der Versicherungsschutz besteht nur, sofern mindestens 50 Prozent der Reisekosten mit der GoldCard bezahlt wurden.

Reisegepäck-Versicherung

Bei Reisen, die Sie mit der GoldCard bezahlen, sind Sie als Karteninhaber, Ihr Ehepartner und im Haushalt lebende Kinder bis 25 Jahre mit der Reisegepäck-Versicherung auch gegen Gepäckdiebstahl versichert. Der Versicherungsschutz besteht nur, wenn 100 Prozent der Reisekosten mit der GoldCard bezahlt wurden.

Flug- und Gepäckverspätungsversicherung

Die Hanseatic Bank ersetzt Essen und Trinken während der Wartezeit, wenn sich ein Flug verspätet. Dazu zählen auch eine Hotelübernachtung und der Transport zum und vom Hotel. Kommt das Gepäck verspätet an, werden die Kosten für notwendige Kleidung und Hygieneartikel übernommen. Die Voraussetzung: Sie müssen Flug und Ausgaben während der Wartezeit mit der GoldCard bezahlen. Der Versicherungsschutz besteht nur, wenn 100 Prozent der Reisekosten mit der GoldCard bezahlt worden sind.

Auslandsreise-Krankenversicherung

Die Kosten für medizinischen Transport und die Rückführung aus dem Ausland sowie für den Krankenhausbesuch einer nahestehenden Person inklusive Unterbringung im Ausland übernimmt die Auslandsreise-Krankenversicherung für Sie. Es ist kein Einsatz der GoldCard für diesen Versicherungsschutz notwendig.

SicherSmartphone-Versicherung

Wenn Ihr Handy gestohlen wurde oder heruntergefallen ist, ersetzt die SicherSmartphone-Versicherung einen Großteil des Schadens bis zu einem Wert von 250 Euro. Gesprächskosten von gestohlenen Handys werden bis zu einem Betrag von 50 Euro ersetzt. Dies gilt für GoldCard Karteninhaber in Deutschland und im Ausland.

Optionale Versicherungsleistungen (kostenpflichtig)

SicherPortemonnaie

Die SicherPortemonnaie-Versicherung ist für einen Jahresbeitrag von 30 Euro erhältlich. Das sind umgerechnet 2,50 Euro im Monat. Bei SicherPortemonnaie ist die Genialcard gegen Missbrauch und Verlust versichert. So übernimmt die Hanseatic Bank die Gebühren für die Neuausstellung einer Genialcard in Höhe von neun Euro. Durch Diebstahl oder Verlust entstandene Vermögensschäden sind bis 2.000 Euro abgesichert.

Geraubte Bargeldabhebungen an Geldautomaten sind innerhalb von 48 Stunden bis zu einer Höhe von 300 Euro versichert. Zudem sind neben der Karte auch noch die Wiederbeschaffung der Haustür- und Autoschlüssel und Ihre Ausweispapiere bei Verlust oder Diebstahl bis zu einer Summe von jeweils 150 Euro abgesichert.

SicherTasche

Der Jahresbeitrag für die SicherTasche-Versicherung beträgt 54 Euro, dies sind umgerechnet 4,50 Euro im Monat. Die Versicherung SicherTasche beinhaltet die gleichen Leistungen wie SicherPortemonnaie sowie weitere Versicherungsleistungen, wie beispielsweise die Absicherung der Tasche mit bis zu 250 Euro bei Raub und die sich darin befindenden persönlichen Gegenstände ebenfalls mit bis zu 250 Euro.

Außerdem übernimmt die Hanseatic Bank zusätzlich Kosten der Sperrung und Wiederbeschaffung sämtlicher sich im Portemonnaie befindenden Karten bis zu einer Höhe von 100 Euro. Die Versicherung beinhaltet außerdem die Absicherung des Mobiltelefons bei Raub bis 250 Euro sowie bis zu 50 Euro bei Missbrauch. Des Weiteren schließt sie einen Ticketschutz, welcher entwendete oder aufgrund von Krankheit maximal zwei nicht eingelöste Tickets bis zu einer Höhe von 100 Euro erstattet, ein.

SicherKreditkarte

SicherKreditkarte kostet 0,89 Prozent des in Anspruch genommenen Saldos. Wenn das Kartenkonto der Genialcard keinen Saldo aufweist, dann müssen Sie für diesen Monat auch keinen Versicherungsbeitrag zahlen.

Die Versicherung übernimmt im Falle von unverschuldeter Arbeitslosigkeit oder Arbeitsunfähigkeit für maximal zwölf Monate die Zahlung der monatlichen Kreditrate bis zu einer Höhe von 350 Euro. Bei Tod wird der Betrag der am Todestag noch offenen Kreditverpflichtungen gezahlt.

Schüler und Studenten

Das Mindestalter für die GoldCard beträgt 18 Jahre. Eine ausreichende Bonität wird vorausgesetzt.

Wie kann ich die GoldCard beantragen?

Um die GoldCard zu erhalten, müssen Sie online einen Antrag ausfüllen. Unmittelbar danach erhalten Sie eine Mitteilung, ob Ihnen die Kreditkarte ausgestellt werden kann. Danach drucken Sie den Antrag aus, unterschreiben ihn und lassen Sie Ihre Daten per Postident legitimieren. Nach wenigen Tagen erhalten Sie die GoldCard. Der Kreditrahmen ist vom persönlichen Einkommen abhängig.

Kreditkarte beantragen

Wie bezahle ich die Rechnung?

Den monatlichen Saldo der GoldCard können Sie per Lastschrift bezahlen. Damit beträgt das Zahlungsziel 30 Tage. Eine Ratenzahlung ist möglich, dazu begleichen Sie monatlich Teilbeträge von drei Prozent, jedoch mindestens 20 Euro. Dabei fällt ein effektiver Jahreszins von 17,79 Prozent an.

Weitere Bezahlmöglichkeiten

Es ist möglich, mit der GoldCard kontaktlos zu bezahlen und Geld auf das Kreditkartenkonto einzuzahlen.

An über 24 Millionen Akzeptanzstellen weltweit können Sie mit der GoldCard bezahlen.

Und bei Diebstahl?

Sollte Ihnen die GoldCard gestohlen worden sein, sperren Sie die Kreditkarte umgehend unter der Nummer 116 116 oder online auf der Website der Hanseatic Bank. Den CVC-Code finden Sie auf der Rückseite der GoldCard.

Die Vor-/Nachteile der Hanseatic Bank GoldCard

Vorteile

  • Weltweit kostenlos Bargeld abheben
  • Zahlreiche Versicherungen im Kartenpreis enthalten, auch für Angehörige
  • Partnerkarte für 25 Euro erhältlich

Nachteile

  • Hoher Zinssatz bei optionaler Ratenzahlung
  • Zwei Prozent Gebühren bei bargeldloser Zahlung in Fremdwährungsländern
  • keine Zinsen auf das Kreditkartenkonto

Fazit unseres Tests

Mit der GoldCard fehlt es an keinen Funktionen und Diensten. Wenn Sie sich längere Zeit im Ausland aufhalten, ist die GoldCard interessant, da Sie kostenlos Bargeld abheben können. Wenn Sie eine Kreditkarte suchen und auf Versicherungen angewiesen sind, passt die GoldCard gut zu Ihnen. Die Jahresgebühr mit 45 Euro erscheint zunächst hoch, jedoch gleicht die Kreditkarte dies durch ihre Zusatzleistungen wieder aus. Abgesehen davon entfällt die Jahresgebühr ab einem Umsatz von 3.000 Euro. Jedoch sollten Sie Ihren offenen Saldo nicht in Raten bezahlen, da ein hoher Zinssatz anfällt.

Kreditkarte beantragen

Welche Erfahrungen haben Sie mit der Hanseatic Bank GoldCard Kreditkarte gemacht?

Schreiben Sie uns, gerne nehmen wir Ihre Erfahrungen in unseren detaillierten Test mit auf!