Wirecard Prepaid Trio Erfahrungen 2018

Die Wirecard Bank hat ihren Sitz in Aschheim bei München und wurde 2006 gegründet. Zu den Kunden zählen nicht nur Einzelpersonen, sondern auch Firmen. Die Internetbank und ihre Produkte erhielten bisher keine Auszeichnungen.

Wir haben das Prepaid Trio für Sie unter die Lupe genommen.

zum Anbieter »

Vor- und Nachteile des Top-Girokontos

Hier finden Sie alle wichtigen Aspekte in einer Übersicht:

Vorteile

  • Girokonto auch bei negativer Schufa möglich
  • Kostenlose Kreditkarte
  • Kostenlos Bargeld abheben mit der EC-Karte

Nachteile

  • Keine kostenlose Kontoführung
  • Keine kostenlose EC-Karte
  • Kosten für Buchungen
  • Hohe Zinsen beim Dispokredit


Gebühren und Leistungen

Das Prepaid Trio kostet monatlich 6,95 Euro, hinzu kommt eine einmalige Einrichtungsgebühr von 39 Euro. Es gibt keine Zinsen auf das Guthaben, eine Schufa-Auskunft wird nicht eingeholt. Das Girokonto ist ein Guthabenkonto, das nicht im Minus geführt werden kann. Es ist auch als Pfändungsschutzkonto möglich. Beleglose Buchungen kosten je Vorgang 0,75 Euro.

EC-/Girocard & Kreditkarte

Die EC-Karte (Maestro) kostet 2,50 Euro monatlich, eine Visa Prepaid ist kostenlos.

Bargeld abheben

Mit der EC-Karte ziehen Sie in Deutschland kostenlos Bargeld, mit der Visa Card kostet jeder Vorgang fünf Euro.

zum Anbieter »

Dispo-/ Überziehungsmöglichkeit

Da das Prepaid Trio auf Guthabenbasis geführt wird, ist es nicht möglich, das Konto zu überziehen. Überziehungskredite sind auf Anfrage möglich, die Zinsen betragen 18,90 Prozent jährlich.

Tagesgeld

Ein Tagesgeldkonto ist nicht möglich.

Einlagensicherung

Die Wirecard Bank ist Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken und in der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken. Somit sind aktuell rund sechs Millionen Euro abgesichert.

Wirecard Banking-App

Für Apple und Android gibt es aktuell keine App. Sie können jedoch über das Wirecard Online-Banking die Prepaid Kreditkarte wieder aufladen und die Umsätze verfolgen.

Wie beantrage ich das Prepaid Trio der Wirecard Bank?

Um das Konto zu eröffnen, müssen Sie online persönliche Angaben machen. Ihre Daten legitimieren Sie dann per Post-Ident und Ihnen werden alle Unterlagen zugeschickt.

zum Anbieter »

Fazit: Für wen ist das Prepaid Trio geeignet?

Das Angebot richtet sich vor allem an Kunden ohne Einkommen oder negativer Schufa. Gerade negative Schufa-Einträge sind oft ein Hindernis, wenn es um Konten und Kreditkarten geht. Die Kontoführungsgebühr von knapp zehn Euro monatlich sind happig. Kunden, die eine positive Schufa haben, sollten sich nach anderen Angeboten umsehen.