Den besten Kredit von Privat finden – Vergleich & Test

Ein Kredit von privat hilft, fällige Ausgaben und aufgelaufene Verbindlichkeiten besser bedienen zu können. Viele Angebote rund um den Kredit von privat sind zu guten Konditionen erhältlich.

Um Sie optimal zu informieren, haben wir mit unserer Finanzredaktion und erfahrenen Experten einen Kredit von Privat Vergleich für einen guten Überblick erarbeitet.

Wenn Sie darüber hinaus genauer in das Thema eintauchen möchten oder sich für spezielle Aspekte interessieren, finden Sie unter dem Vergleich unseren ausführlichen Ratgeber. Finden Sie jetzt den für Sie besten Kredit von Privat und beantragen Sie diesen direkt online!

Kredit von Privat Vergleich & Test 2017

AnbieterNettodarlehensbetragLaufzeitBesonderheitenZum Anbieter


Giromatch
2.500 € - 25.000 €12 - 60 MonateOnline-Sofortentscheidung über Kreditvergabe
Kreditangebote von Privatpersonen und von Banken
weiter »

Lendico
1.000 € - 30.000 €6 - 60 MonateSchnelle Kreditauszahlungweiter »

auxmoney
1.000 € - 50.000 €12 - 60 MonateVergibt auch Kredite bei negativer Schufaweiter »

Auf einen Blick – was ist ein Kredit von Privat?

Ein Kredit von Privat wird anders als ein herkömmlicher Ratenkredit nicht von einem Bankhaus vergeben, sondern von Privatpersonen. Die Kredite werden Privatpersonen, aber auch Unternehmen bewilligt. Ob ein Kredit vergeben wird, entscheidet immer der Geldgeber. Er kann festlegen, mit wem er zusammenarbeiten möchte und zu welchen Konditionen die Zusammenarbeit geschehen soll.

In der Regel finden Sie einen Kredit von Privat auf entsprechend eingerichteten Portalen. In unserem Vergleich sehen Sie, welche Portale welche Leistungen bzw. Kredite bereithalten. Kreditnehmer und Kreditgeber müssen sich dort anmelden und werden dann entsprechend zusammengeführt.

Die Kreditvergabe hängt letztendlich von diversen Faktoren ab. Dabei ist zwar die Schufa und auch das Einkommen als einzelne Komponente nicht grundsätzlich entscheidend, ob ein Kredit von Privat gewährt wird oder nicht. Generell müssen Sie jedoch in der Lage sein, dem Geldgeber ausreichend Sicherheiten zu bieten, damit dieser erkennen kann, ob Sie den Kredit vollständig zurückzahlen können oder nicht.

Wer bietet einen Kredit von Privat an?

Meist sind es private Anleger, die in der Kreditvergabe einen spannenden Weg sehen, ihr Vermögen gewinnbringend anzulegen. Sie profitieren von den Zinsen, die Sie für den Kredit bezahlen müssen. Es gibt aber auch Institutionen, die Ihr Geld auf diese Art und Weise anlegen und vermehren. Wichtig ist für Sie immer, dass Sie wissen, woher das Geld stammt und mit wem Sie es zu tun haben.

Lassen Sie sich nicht auf Lockangebote ein, die von vorne herein aufzeigen, dass sie auf keinen Fall funktionieren können. Tests zeigen, es gibt eine Menge schwarzer Schafe in dieser Branche, die die Not der Geldsuchenden gerne einmal ausnutzen.

Nutzen Sie daher unbedingt unseren Vergleich, wenn Sie nach einem passenden Geldgeber Ausschau halten und finden Sie den besten Kredit von Privat. Wir haben für Sie nämlich sehr genau hingeschaut und überprüft, wer sein Geld anbietet, zu welchen Konditionen dies geschieht und was Sie vom Geldgeber erwarten können.

Gibt es einen kostenlosen Kredit von Privat?

Leider kann ein Kredit von Privat nicht kostenlos angeboten werden. Zwar ist die Beantragung und auch die Aufnahme stets kostenlos möglich. Denn die Geldgeber dürfen keine Bearbeitungsgebühr für diese Vorgänge verlangen. Das Geld bekommen Sie jedoch nur dann, wenn Sie einen Effektivzins auf die Geldsumme aus dem Kredit zahlen.

Wie hoch der Effektivzins ist, hängt vom Geldgeber ab. Achten Sie darauf, dass dieser Sie nicht mit dem Sollzins lockt. Dieser enthält nämlich nur den reinen Zinssatz und ist daher deutlich niedriger als der Effektivzins. Im Effektivzins hingegen sind alle Kosten und Gebühren enthalten, sodass Sie bei dessen Betrachtung genau wissen, wie teuer Ihr Kredit werden wird. Aktuell kann sich der Effektivzins zwischen 3 Prozent und 18 Prozent bewegen.

Tipp: Lassen Sie sich nicht auf Angebote ein, bei denen Sie als Kreditnehmer in Vorleistung gehen müssen. Schließen Sie keine Versicherungen ab, um einen Kredit von Privat zu bekommen. Solche Angebote sind in der Regel unseriös und werden Ihnen nicht den erhofften Kredit von Privat bringen.

3 wichtige Kriterien für die Beantragung des besten Kredits von Privat

1. Die Kosten

Ein Kredit von Privat ist leider nicht kostenlos erhältlich. Das ist aber kein Kredit, egal aus welcher Quelle dieser stammt. Da es sich bei dieser Kreditart meist um Kreditangebote handelt, die sich an Verbraucher mit einer ungünstigen Bonität wenden, sollten Sie die Kosten rund um den Kredit stets genau im Auge behalten. Achten Sie hierfür auf den Effektivzins und die Tatsache, dass Sie für den Kredit nicht in Vorleistung gehen müssen. Sie wollen sich Geld leihen und kein Geld bezahlen, um eventuell Geld leihen zu können.

2. Der Service

Auch wenn es sich um einen Privatkredit handelt, so sollten Sie trotz alledem darauf achten, dass Ihnen der Geldgeber einen gewissen Service rund um den Kredit anbieten kann. So sollte dieser telefonisch erreichbar sein, kompetent alle Fragen beantworten und sich nicht hinter irgend welchen Internetseiten und kunstvollen Namen verstecken. Sie sollten stets wissen, mit wem Sie es zu tun haben, wer Ihnen das Geld leiht und zu welchen Konditionen dies geschieht.

3. Die Konditionen

Ein Kredit ist nur so gut wie seine Konditionen. Eine alte Regel, die Sie vielleicht schon von anderen Kreditaufnahmen kennen.

Achten Sie daher darauf, dass alle Belange rund um den Kredit von privat transparent darstellt werden. Versteckte Kosten, Vorkassen oder vollmundige Versprechungen sind immer ein schlechtes Zeichen und sprechen nicht für den Anbieter.

Zeigt sich der Kreditgeber jedoch von seiner offenen Seite, legt er alle Konditionen offen dar und sind diese Konditionen auch an den Kreditnehmer anpassbar, dann haben Sie einen guten Geldgeber gefunden, dessen Dienste Sie getrost in Anspruch nehmen können.

Tipp: Gute Konditionen sind dann gegeben, wenn Sie eine Zahlpause und auch Sondertilgungen vereinbaren können. Ebenso dann, wenn sich die monatlichen Raten auf Ihre finanziellen Möglichkeiten abstimmen lassen.

Kredit von Privat im Test – unser Fazit

Ein Kredit von Privat ist eine Möglichkeit, Geld zu leihen, welches dringend benötigt wird. Er wird gerne dann zum Einsatz gebracht, wenn die traditionellen Bankhäuser aufgrund einer ungünstigen Bonität des Kreditinteressenten keinen Kredit vergeben wollen oder können. Trotz alledem sollte der Kredit von Privat nicht als letzter Notanker gesehen werden. Denn diese Kreditart hat mehr zu bieten, als nur Lücken zu füllen, die andere nicht füllen können.

Wir empfehlen, den Kredit von Privat ruhig immer mit in die Kreditentscheidung einfließen zu lassen. Es gibt viele gute Angebote in diesem Bereich, die allesamt von privaten Geldgebern stammen. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie den Kredit möglichst direkt bei einem Anbieter beantragen. Unser Vergleich und externe Tests helfen Ihnen dabei. Nutzen Sie nämlich einen Kreditvermittler, wird dieser Ihnen eine Gebühr für seine Tätigkeit auferlegen, die den Kredit unnötig teuer macht.