moneymeets Finanzmanagement im Test 2018

Das Finanzmanagementportal moneymeets erinnert sehr stark an das Projekt moneyshelf.com der Deutsche Bank AG aus den Jahren 2000 / 2001. Dabei handelte es sich um ein Portal, welches zum einen alle Konten des Users auf einer Seite aggregierte, zum anderen auch Darlehen und Fonds vermittelte. Genau dieses Muster verfolgt moneymeets. Der Kunde hat zum einen eine Komplettübersicht seiner Konten und Depots. Zum anderen profitiert er von günstigen Fonds, Versicherungen und gut verzinsten Anlagemöglichkeiten in Tagesgelder und Festgelder.

[ctabutton]

Wer steckt hinter moneymeets?

Dieter Fromm und Johannes Cremer, beide Sparkassenbetriebswirte mit langjähriger Berufserfahrung in Vertrieb und Entwicklung, hatten im Jahr 2010 die Idee, ein Finanzportal zu gründen, welches den Bankkunden eine weitestgehend autonome Verwaltung ihrer Finanzen ermöglicht. Hintergrund für den Gedanken war das durch die Finanzkrise in weiten Kreisen der Verbraucher massiv geschwundene Vertrauen in die Banken. Immer mehr Verbraucher suchten Alternativen zur klassischen Bankberatung.

Sowohl der Gedanke, der hinter moneymeets steht, als auch die Umsetzung konnten sogar die kritischen Redakteure der Zeitschrift Finanztest überzeugen.

Das moneymeets Finanzmanagement für Sie getestet

Wenn sich die Zeitschrift Finanztest wohlwollend über ein Produkt äußert, macht das in der Regel hellhörig. Wir wollten wissen, was es mit diesem Finanzmanagementportal auf sich hat.

Die Registrierung ist in wenigen Sekunden erfolgt. Der Einstieg zeigt anhand des Menüs, welche Optionen dem registrierten User zur Verfügung stehen:

moneymeets Registrierung

Das Versicherungssegment ermöglicht die Eingabe der bestehenden Verträge und eine Maklervollmacht für moneymeets. Moneymeets verfügt nicht nur über die Erlaubnis der Finanzanlagevermittlung, sondern auch über die Erlaubnis zur Tätigkeit als Versicherungsmakler gemäß Paragraf 34 d, Abs. 1 Gewerbeordnung. Dabei deckt moneymeets aber nicht nur das Sachversicherungsgeschäft ab, wie viele der Mitbewerber, sondern informiert auch zu den Themen Gesundheit und Pflege und Altersvorsorge.

Im Bereich Einlagen, Tagesgelder und Festgelder setzt moneymeets auf die Kooperation mit „Weltsparen“. Dieser Zinsbroker ermöglicht auf einfachste Art und Weise die Anlage in Gelder außerhalb Deutschlands unter Berücksichtigung der europäischen Einlagensicherung.

Anlagen in Investmentfonds werden bei moneymeets besonders lukrativ. User von moneymeets müssen nicht nur keinen Ausgabeaufschlag entrichten, sie erhalten auch die Bestandsprovision zurückerstattet. Diese Provision zahlen die Fondsgesellschaften an die Vermittler für die Dauer, die der Kunde die Fondsanteile in seinem Depot hält.

Zahlreiche Tools, Ratgeber und Hintergrundinformationen runden das Angebot von moneymeets ab.

Die Eröffnung

Für den Zugang zu moneymeets muss der User lediglich seinen Namen und seine E-Mail-Adresse sowie ein Passwort eingeben. Innerhalb weniger Sekunden erhält er die Bestätigungs-E-Mail, nach deren Annahme er sofort freigeschaltet ist. Ihm steht sofort das gesamte Universum des Anbieters offen.

[ctabutton]

Das Portal ist für Desktops und mobile Endgeräte gleichermaßen optimiert.

Die Sicherheit beim moneymeets Finanzmanagement

Wer seine gesamten Finanzen über ein Portal abwickelt, will nicht nur bestmögliche Sicherheit, er hat ein Recht darauf. Moneymeets greift auf den jeweils neuesten Stand der Sicherheitstechnik zurück und verwendet ausschließlich SSL-Verschlüsselung. Darüber hinaus garantiert das Portal, dass keinerlei Kundendaten an Dritte weitergegeben werden.

Der Service

Wir müssen den Begriff „Service“ aufteilen. Moneymeets bietet seinen Kunden den gesamten Service eines Versicherungsmaklers oder Anlageberaters einschließlich umfassender Hintergrundinformationen und Berechnungstools.

Reden wir vom klassischen Service, der Kundenbetreuung, sehen wir allerdings ein Defizit. Der telefonische Kontakt ist mit dem Kölner Unternehmen nicht ohne weiters möglich. Der Hinweis auf den Telefonkontakt findet sich nur im Impressum. Allerdings ist die Möglichkeit des Live-Chats prominent auf der Seite eingeblendet. Wer möchte, kann auch auf eine E-Mail zurückgreifen.
Die wichtigsten Fragen beantwortet moneymeets im Rahmen der FAQs, beispielsweise die Frage nach der Sicherheit oder die Frage, wie sich moneymeets finanziert. Wie jeder Makler verdient moneymeets nur Geld, wenn seine Kunden ein Produkt über das Unternehmen erwerben.

Die Vor- und Nachteile des moneymeets Finanzmanagements

Es bleibt natürlich die Frage, mit welchen Defiziten moneymeets aufwartet, denn bekanntermaßen ist über all dort, wo es Licht gibt, auch Schatten. Wir haben die Vor- und Nachteile für Sie noch einmal zusammengefasst, können uns am Ende aber nur der Zeitschrift Finanztest mit ihrem positiven Urteil anschließen.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Kostenlose Registrierung in Sekundenschnelle.
  • Verwaltung aller Einlagen, Depots und Versicherungen auf einem Portal.
  • Zugriff zu den besten Tages- und Festgeldangeboten europaweit.
  • Auf Wunsch Optimierung bestehender Versicherungen inklusive Maklerauftrag.
  • Bei Erwerb von Fondsanteilen entfällt der Ausgabeaufschlag.
  • Bestandsprovisionen aus dem Fondsgeschäft werden an den Kunden weitergereicht.
  • Moneymeets bietet über 22.000 Fonds an.
  • Umfassende Hintergrundinformationen und Erläuterungen.

Die Nachteile auf einen Blick:

  • Keine Einblendung einer expliziten für telefonische Beratung nutzbaren Telefonnummer.

Fazit

War moneyshelf im Jahr 2000 vielleicht noch zu früh für seine Zeit, trifft moneymeets heute genau den Nerv der „digital natives“, der Generation der nach 1980 Geborenen. Geldanlagen und der Abschluss von Versicherungen erfolgen nicht mehr in nervtötenden Verkaufsgesprächen mit Vertriebsmitarbeitern, sondern autonom am PC. Der Online-Makler stellt alle notwendigen Informationen bereit und unterstützt seine Kunden bei Fragen per Live-Chat oder am Telefon.

[ctabutton]