Beste Kreditkarte für Studenten – aktueller Vergleich

Auch für die Personengruppe der Studenten ist es heutzutage problemlos möglich, die für sie beste Kreditkarte zu beantragen, um die Vorteile einer solchen zu nutzen. Bank- und Finanzinstitute bieten daher Studenten-Kreditkarten in Form von Debit-, Charge und Prepaidkarten an. Um Sie optimal über die Kreditkarte für Studenten zu informieren, haben wir mit unserer Finanzredaktion und erfahrenen Experten einen Kreditkarten-Vergleich für einen guten Überblick erarbeitet. Wenn Sie sich darüber hinaus genauer in das Thema einlesen möchten oder sich für spezielle Aspekte interessieren, finden Sie unter dem Vergleich unseren umfangreichen Ratgeber. Finden Sie jetzt die für Sie beste Kreditkarte für Studenten und beantragen Sie diese direkt online!

Kreditkarte für Studenten: Vergleich 2017

Jahresumsatz im Euroland:
Euro
Jahresumsatz im Nicht-Euroland:
Euro
Kartengesellschaft:
Ansehen / Status:
Zahlungsart:
Jahresumsatz im Euroland: 2500 €
DKB
DKB-VISA-Card
0,00 €
(0,00 € im 2. Jahr)
  • Bargeld weltweit kostenlos abheben
  • inkl. kostenlosem Konto
  • dauerhaft gebührenfrei
Advanzia Bank
Gebührenfrei MasterCard Gold
0,00 €
(0,00 € im 2. Jahr)
  • dauerhaft gebührenfrei
  • Rabattleistungen
  • inkl. Versicherungsleistungen
Barclaycard
Barclaycard New Visa
0,00 €
(0,00 € im 2. Jahr)
  • Bargeld europaweit kostenlos abheben
  • dauerhaft gebührenfrei
ICS Cards
Visa World Card
0,00 €
(0,00 € im 2. Jahr)
  • dauerhaft gebührenfrei
  • Rabattleistungen
  • zusätzliche Services
Hanseatic Bank
GenialCard
0,00 €
(0,00 € im 2. Jahr)
  • dauerhaft gebührenfrei
  • Rabattleistungen
  • Bonusprogramm
ING-DiBa
VISA Card
0,00 €
(0,00 € im 2. Jahr)
  • Bargeld europaweit kostenlos abheben
  • inkl. kostenlosem Konto
  • dauerhaft gebührenfrei
Santander Consumer Bank
SunnyCard
0,00 €
(0,00 € im 2. Jahr)
  • dauerhaft gebührenfrei
  • Rabattleistungen
norisbank
noris Kreditkarte
0,00 €
(0,00 € im 2. Jahr)
  • inkl. kostenlosem Konto
  • dauerhaft gebührenfrei
  • zusätzliche Services
Wüstenrot
Visa Classic
0,00 €
(0,00 € im 2. Jahr)
  • Bargeld weltweit kostenlos abheben
  • inkl. kostenlosem Konto
  • im 1. Jahr kostenlos
TARGOBANK
Online-Classic-Karte
0,00 €
(0,00 € im 2. Jahr)
  • dauerhaft gebührenfrei
  • Rabattleistungen
  • zusätzliche Services
* Werte für gewählten Zeitraum, die Berechnung erfolgt auf Basis der aktuellen Zinssätze vom 20.09.2017. Alle Angaben ohne Gewähr, © 2017 financeAds.net

Die beste Kreditkarte für Studenten auf einen Blick

  • mögliche Varianten: Debit-, Charge- oder Prepaidkarte
  • dauerhafte gebührenfreie Nutzung
  • weltweite gebührenfrei Barabhebung
  • Studenten-Girokonto auf Wunsch inklusiv
  • zinsfreies Zahlungsziel
  • mit Zusatzleistungen
  • abgestimmter Verfügungsrahmen
© stokkete – Fotolia.com

Viele Studenten begeben sich für einige Semester ins Ausland. Da niemand gerne seinen für diese Zeit zur Verfügungen stehenden Geldbetrag mit sich führt, bietet sich eine Studenten-Kreditkarte an. Da die Rahmenbedingungen Kreditkarte sehr unterschiedlich sind, ist es von Vorteil, sich bei einem Kreditkarten-Vergleich für Studenten zu informieren. Unter den Konditionen in den Angeboten befinden sich beispielsweise Karten, bei denen die Jahresgebühr komplett wegfällt. Aber vorhanden sind auch Kreditkarten für Studenten mit niedrigen Gebühren. Eine Kreditkarte für Studenten ist auf jeden Fall ein wichtiger Studienbegleiter – auch wenn sie nur bei finanziellen Engpässen genutzt werden sollte.

Gibt es eine kostenlose Kreditkarte für Studenten?

Unter den Vergleichs-Angeboten befinden sich zum einen eine große Anzahl von kostenlosen Kreditkarten für Studenten ohne feste Jahresgebühr, zum anderen aber auch Kreditkarten inklusive einem Girokonto. Es ist auch durchaus möglich, dass einige Finanzinstitute unter Vorlage des Studentenausweises einen Dispokredit für einen oder mehrere Monate einräumen. Die Unabhängigkeit überall und jederzeit bezahlen und Bargeld abheben zu können, ist gerade während der Studienzeit eine wertvolle Option. Außerdem ist die Kreditkarte für Studenten oftmals mit nützlichen Zusatzleistungen verbunden. Das können beispielsweise reduzierte Eintrittskarten für Theater, Museum oder Kino sein und auch einige Geschäfte oder Onlineshops vergeben Studenten-Rabatte, wenn der Einkauf mit der Kreditkarte bezahlt wird.

Die beste Kreditkarte für Studenten – Die drei wichtigsten Kriterien

  • Auswahl unterschiedlicher Karten: Debit-, Charge- oder Prepaidkarte
  • Keine Jahresgebühren und gebührenfrei bei Barabhebungen im Ausland
  • Zinsfreies Zahlungsziel möglich

Eine Kreditkarte für Studenten beantragen – so geht’s

Ist die Wahl nach einem Vergleich für einen Anbieter gefallen, kann der Antrag für die Kreditkarte für Studenten online direkt mit einem Klick auf den Anbieter aufgerufen werden. Im Antrag werden alle persönlichen Daten eingegeben und im Anschluss online versendet. Nach erfolgter positiver Prüfung bekommen Sie einen Vertrag für die Kreditkarte sowie einen Coupon für das PostIdent-Verfahren. Der Vertrag wird unterschrieben und eine Kopie davon mit dem Coupon zur nächsten Postfiliale gebracht. Hier überprüft ein Mitarbeiter die Identität und überträgt anschließend die persönlichen Daten auf den Coupon. Dann werden alle beiden Dokumente an den Kreditkartenanbieter geschickt. Nur wenige Tage haben Sie alle Unterlagen und Infos, die Login-Daten sowie die Kreditkarte in Ihrem Briefkasten.

Der Kreditkarte für Studenten Check – folgende Kriterien sind wichtig

Das Abheben mit der normalen Bankkarte an ausländischen Geldautomaten kann das Budget von Studenten im Auslandssemester ziemlich belasten. Besonders, wenn es sich nicht um Euro handelt. Bei unserem Kreditkarten-Check konnten allerdings eine Vielzahl von Anbietern gefunden werden, die mit der Kreditkarte für Studenten das Abheben von Geld im Ausland kostenlos ermöglichen. Zusätzlich beinhalten einige Kreditkarten noch kostenlose Auslandsversicherungen, bei denen allerdings auf die begrenzte Dauer geachtet werden muss.

Fazit

Es gibt Bankinstitute und Kreditkarten-Anbieter, die spezielle Kreditkarten für Studenten herausgeben. In den meisten Fällen wird nicht mehr als der Nachweis einer bestehenden Einschreibung verlangt. Der Verfügungsrahmen ist zwar oftmals beschränkt, aber es wird ein Kreditrahmen, abgestimmt auf die Bedürfnisse des Studenten, angeboten.