Eurowings Kreditkarten Classic im Test 2018

Eurowings Kreditkarten Classic

„Exklusive Vorzüge für Überflieger“, damit wirbt Eurowings für sein Kartendoppel aus Visa und Mastercard. Wir haben uns das Angebot für Sie genauer angesehen.

Welche Konditionen bieten die Eurowings Kreditkarten Classic?

Im ersten Jahr ist das Kartendoppel kostenlos, ab dem zweiten Jahr kosten die Eurowings Kreditkarten Classic 19,99 Euro. Es fallen keine weiteren Kosten an und es gibt keinen Mindestumsatz.

Kosten für Umsätze

Umsätze in Euro sind mit den Eurowings Kreditkarten Classic kostenlos. Bei Fremdwährungen fällt eine Gebühr in Höhe von 1,99 Prozent des Kartenumsatzes an.

Kosten für Bargeld

Im Ausland ist das Bargeldabheben kostenlos. Bei Fremdwährung kommt jedoch noch eine Gebühr in Höhe von 1,99 Prozent hinzu. In Deutschland fällt mit den Eurowings Kreditkarten Classic eine Gebühr in Höhe von vier Prozent des Abhebebetrags an, jedoch mindestens 5,95 Euro. Es können Fremdgebühren von Automatenbetreibern anfallen, die nicht erstattet werden.

Zweitkarte und Zinsen

Die Partnerkarte der Eurowings Kreditkarten Classic ist im ersten Jahr gebührenfrei, im zweiten Jahr kostet sie zehn Euro. Bis zu drei Kartendoppel sind möglich. Es gibt keine Zinsen auf das Kreditkartenkonto.

Kreditkarte beantragen

Besonderheiten

Neukundenprämie

Wenn Sie die Eurowings Kreditkarten Classic erfolgreich weiterempfehlen, erhalten Sie 55 Euro. Als Begrüßung schenkt Ihnen Eurowings 2500 Meilen, falls sie innerhalb der ersten sechs Wochen die Eurowings Kreditkarten Classic mindestens einmal einsetzen.

Boni

Als Inhaber der Eurowings Kreditkarten Classic sind Sie Mitglied im Boomerang Club und sammeln Meilen. Zudem können Sie die Fastlane an fünf Flughäfen nutzen: Köln, Stuttgart, Dresden, Hamburg, München. Ihre Meilen verfallen nicht und Sie können kostenlos Sportgepäck aufgeben. Pro Euro im Kreditkartenumsatz wird Ihnen eine Meile gutgeschrieben. Dabei zählen Jahresbeiträge, Überweisungen, Zinsen und Bargeldverfügungen nicht.

Meilen einlösen

Für 10.000 Meilen erhalten Sie einen Prämienflug (eine Strecke). Für 20.000 Meilen können Sie sich einen Hin- und Rückflug Ihrer Wahl im gesamten Eurowings Streckennetz aussuchen. Sie zahlen dann lediglich die Steuern und Gebühren.

Versicherungen

Falls Ihre Eurowings Kreditkarten Classic gestohlen oder missbräuchlich genutzt werden, haften Sie nicht. Es sei denn, sie hätten vorsätzlich oder grob fahrlässig zur missbräuchlichen Nutzung beigetragen. Bei Verlust der Eurowings Kreditkarten Classic auf Reisen werden Sie innerhalb von 24 Stunden mit bis zu 500 Euro Bargeld pro Tag versorgt. Die Notfall-Ersatzkarten erhalten Sie innerhalb von ein bis drei Tagen. Beide Services sind kostenlos.

Lieferschutz

Wenn Sie mit den Eurowings Kreditkarten Waren online bestellen, sind diese bei Verlust oder Beschädigung bis zum Eintreffen an der Lieferadresse geschützt. Falls Sie bereits erfolglos versucht haben, Ihr Geld zurückzubekommen oder die Ware umzutauschen, können Sie einen Kaufpreis bis maximal 1.000 Euro pro Artikel und 2.000 Euro pro Jahr geltend machen.

Schüler, Studenten und Goldkreditkarten

Um die Eurowings Kreditkarten Classic zu erhalten, müssen Sie volljährig sein und über ausreichende Bonität verfügen. Es gibt das Kartendoppel auch als Eurowings Kreditkarten Gold. Auch diese Karten sind im ersten Jahr kostenlos, ab dem zweiten Jahr beträgt die Jahresgebühr 69 Euro. Bei den Eurowings Kreditkarten Gold haben Sie einen umfangreicheren Versicherungsschutz und bekommen mehr Meilen.

Wie beantrage ich die Eurowings Kreditkarten Classic?

Um die beiden Kreditkarten zu erhalten, müssen Sie online einen Antrag ausfüllen. Danach legitimieren Sie Ihre Daten per Post- oder Videoident und erhalten dann nach wenigen Tagen alle Unterlagen per Post. Der Kreditrahmen der Eurowings Kreditkarten Classic hängt vom persönlichen Einkommen ab.

Kreditkarte beantragen

Wie begleiche ich den offenen Kreditkartensaldo?

Das zinsfreie Zahlungsziel beträgt 59 Tage. Sie können den Saldo der Eurowings Kreditkarten Classic in einer Summe oder in Teilbeträgen zurückzahlen. Dies ist ab einer Summe von 300 Euro möglich. Dabei fällt dann ein effektiver Jahreszins von 18,38 Prozent an.

Weitere Bezahlmöglichkeiten

Mit den Eurowings Kreditkarten Classic können Sie kontaktlos bezahlen. Es ist auch möglich, Geld auf das Kreditkartenkonto einzuzahlen. An über 30 Millionen Akzeptanzstellen weltweit können Sie die Eurowings Kreditkarten Classic einsetzen.

Diebstahl

Sind die Kreditkarten weg, sollten Sie diese umgehend unter der Nummer +49 40 890 99 877 sperren lassen. Den CVC-Code finden Sie auf der Rückseite der Eurowings Kreditkarten Classic.

Die Vor-/Nachteile der Eurowings Classic Kreditkarte

Vorteile

  • Im ersten Jahr kostenlos
  • Keine Bargeldabhebungsgebühr im Ausland
  • Versicherungsleistungen
  • Bis zu zwei Monate zinsfreies Zahlungsziel
  • Zahlreiche Boni für Vielflieger von Eurowings
  • Bis zu drei weitere Kartendoppel

Nachteile

  • 19,99 Euro Jahresgebühr
  • teure Bargeldabhebungen in Deutschland
  • hohe Zinsen bei Teilrückzahlung
  • 1,99 Prozent für Karteneinsatz außerhalb der Euroländer

Fazit unseres Tests

Wenn Sie oft innerhalb der Eurozone fliegen, eignen sich die Eurowings Kreditkarten Classic gut für Sie. Das Kartendoppel überzeugt mit kostenlosen Bargeldabhebungen, einem zinsfreien Zahlungsziel bis zu 59 Tagen und zahlreichen Bonusprogrammen. Dafür fällt die Jahresgebühr von 19,99 Euro pro Jahr gering aus. Wünschen Sie sich zusätzliche Versicherungen, passt das Kartendoppel Eurowings Kreditkarten Gold zu Ihnen.

Kreditkarte beantragen

Welche Erfahrungen haben Sie mit den Eurowings Kreditkarten Classic gemacht?

Schreiben Sie uns, gerne nehmen wir Ihre Erfahrungen in unseren detaillierten Test mit auf!