Santander TravelCard Kreditkarte im Test 2018

Santander TravelCard Kreditkarte

Mit der TravelCard wirbt die Santander Bank für ein ideales Paket auf Reisen: Versicherungen und eine Kreditkarte für 48 Euro jährlich. Wir haben für Sie getestet, ob die sich die TravelCard lohnt.

Konditionen

Die Jahresgebühr für die TravelCard beträgt 48 Euro. Es fallen keine weiteren monatlichen Kosten an und es gibt keinen Mindestumsatz.

Kosten für Umsätze

Umsätze in den Euroländern sind mit der TravelCard kostenlos, für Umsätze in Fremdwährung fällt eine Gebühr in Höhe von 1,5 Prozent des Betrags an.

Kosten für Bargeld

Heben Sie mit der TravelCard Geld aus debitorischem Kontostand ab, bezahlen Sie eine Gebühr von 3,5 Prozent, jedoch mindestens 5,75 Euro. Für Bargeld aus Guthaben wird ein Prozent des Betrags fällig, jedoch mindestens 5,25 Euro.

Zweitkarte und Zinsen

Eine Partnerkarte kostet 15 Euro pro Jahr. Auf das Kreditkartenkonto der TravelCard gibt es keine Zinsen.

Kreditkarte beantragen

Versicherungsleistungen

Die Santander TravelCard bietet eine ganze Palette an Versicherungsleistungen an.

Reiserücktrittskostenversicherung

Versichert sind Sie und Ihre Familie, wenn etwas Unvorhergesehenes Ihre Reisepläne durchkreuzen sollte.

Auslandsreise-Krankenversicherung

Inhaber der Haupt- und Zusatzkarte genießen bis zu sechs Wochen Schutz für ärztliche und zahnärztliche Behandlungen.

Verkehrsmittel-Unfallversicherung

Sollten Sie einen Unfall mit einem öffentlichen Verkehrsmittel haben, Sind Sie und Ihre Familie bei 100 prozentiger Invalidität mit bis zu 520.000 Euro versichert. Für diese Versicherung müssen Sie Ihre Bahn- oder Flugtickets mit der TravelCard bezahlen.

Kaufschutzversicherung

Wenn Sie mit der TravelCard einkaufen, sind Ihre Waren für 90 Tage gegen Zerstörung, Beschädigung, Einbruchdiebstahl und Raub geschützt.

Ratenschutzversicherung (kostenpflichtig hinzubuchbar)

Diese Versicherung übernimmt die monatlichen Raten für Ihr Sollsaldo, falls Sie unverschuldet arbeitslos oder arbeitsunfähig werden. Auch im Todesfall tritt die Ratenschutzversicherung ein. Monatlich bezahlen Sie 0,89 Prozent des Sollsaldos. Wird die TravelCard im Guthaben geführt, entstehen keine Kosten.

Zusatzleistungen

Wenn Sie eine Reise mit der Santander TravelCard bei Urlaubsplus buchen, erhalten Sie im Folgemonat nach Antritt der Reise fünf Prozent Rabatt bei vielen deutschen Reiseanbietern.

Schüler, Studenten und Goldkreditkarten

Für den Erhalt der TravelCard müssen Sie 18 Jahre alt sein und über ausreichende Bonität verfügen. Eine Goldkreditkarte gibt es nicht.

Wie beantrage ich die TravelCard?

Die Kreditkarte können Sie in den Filialen der Santander Bank, telefonisch unter 02161 – 90 60 120, per Post mit Coupon oder Online beantragen. Der Kreditrahmen hängt vom persönlichen Einkommen ab.

Kreditkarte beantragen

Wie bezahle ich den offenen Kreditkartensaldo?

Das Zahlungsziel der TravelCard beträgt 28 Tage, am Ende des Monats wird der offene Saldo per Lastschrift abgebucht. Eine Teilrückzahlung ist möglich, dabei fällt ein effektiver Jahreszins von 11,46 Prozent an.

Weitere Bezahlmöglichkeiten

Mit der TravelCard können Sie nicht kontaktlos bezahlen, jedoch ist es möglich, Geld auf das Kreditkartenkonto einzuzahlen. An über 27 Millionen Stellen und an rund 1,5 Millionen Geldautomaten weltweit wird die TravelCard akzeptiert.

Diebstahl

Wenn Ihnen die TravelCard geklaut wird, sollten Sie diese unter Nummer 02161 – 27 29 889 sperren lassen. Den CVC-Code finden Sie auf der Rückseite der TravelCard.

Vorteile

  • Viele Versicherungsleistungen für Reisen
  • Niedriges Fremdwährungsentgelt
  • Teilrückzahlung möglich

Nachteile

  • Hohe Jahresgebühr
  • Hohe Bargeldabhebegebühren
  • Wenige Bonusprogramme

Fazit unseres Tests

Die Jahresgebühr der TravelCard von 48 Euro relativiert sich mit Blick auf die Versicherungsleistungen. Sollten Sie die Versicherungen jedoch nicht benötigen, reicht eine Kreditkarte ohne Jahresgebühr aus. Die TravelCard lohnt sich, wenn Sie häufig innerhalb der Euroländer unterwegs sind, da so keine Einsatzentgelte für Fremdwährungen anfallen. Dennoch sollten Sie Bargeldabhebungen vermeiden, da hohe Gebühren anfallen.

Kreditkarte beantragen

Welche Erfahrungen haben Sie mit der Santander TravelCard Kreditkarte gemacht?

Schreiben Sie uns, gerne nehmen wir Ihre Erfahrungen in unseren detaillierten Test mit auf!