Visa World Card Kreditkarte im Test 2017

ICS Visa World Card Kreditkarte

Die Visa-Kreditkarte ist die weltweit am häufigsten akzeptierte Kreditkarte. Die Visa World Card ist kostenlos und wirbt für eine gebührenfreie Abhebung. Ist die Visa World Card wirklich für den weltweiten Einsatz geeignet?

Welche Konditionen bietet die Visa World Card?

Die Visa-Kreditkarte ist ein Angebot der International Card Services (ICS). Es gibt keine Jahresgebühr, keinen Mindestumsatz und keine monatlichen Kosten. Die Rechnung über Ihren Kreditkartensaldo erhalten Sie online. Wenn Sie eine Rechnung per Post wünschen, berechnet Ihnen ICS einen Euro Papiergebühr.

Kreditkarte beantragen

Kosten für Umsätze

Für Umsätze innerhalb der EU-Länder, in denen der Euro nicht das gesetzliche Zahlungsmittel ist, wird Ihnen eine Gebühr in Höhe von 1,85 Prozent des Umsatzes berechnet. Außerhalb der EU sind es zwei Prozent.

Kosten für Bargeld

Wenn Sie mit der Visa World Card in Deutschland Geld abheben, fällt eine Gebühr von vier Prozent des Umsatzes an, mindestens aber fünf Euro. Im Ausland müssen Sie für den Vorgang des Bargeldhebens an sich keine Gebühr bezahlen. Es ist jedoch bei jeder Abhebung in EU-Ländern ohne Euro eine Gebühr in Höhe von 1,85 Prozent fällig. Außerhalb der EU sind es sogar zwei Prozent.

Zinsen und Zweitkarte

Es ist möglich, eine kostenlose Partnerkarte der Visa World Card für null Euro zu beantragen. Es gibt keine Zinsen für etwaiges Guthaben auf dem Kreditkartenkonto.

Welche Besonderheiten gibt es?

Empfehlen Sie die Visa World Card an Ihre Bekannten, Familie und Freunde weiter, erhalten Sie 50 Euro bei erfolgreicher Werbung.

Versicherungs- und Zusatzleistungen

Mit dem ICS Onlineportal und der ICS App haben Sie jederzeit Zugriff auf Ihre monatliche Kreditkartenabrechnung, aktuelle Umsätze und Ihren Verfügungsrahmen.

Des Weiteren garantiert die Visa World Card Ihnen einen Rund-um-die-Uhr-Betrugsschutz, sichere Online-Zahlungen und die Internetgarantie.

Was bedeutet das?

Wenn Sie einen Artikel mit der Visa World Card im Internet kaufen und dieser nicht geliefert wird, macht ICS die Zahlung rückgängig. Sie müssen dabei nichts bezahlen. Mit der Internetgarantie erhalten Sie Ihr Geld zurück, wenn sich herausstellt, dass Ihre Kreditkarte missbräuchlich genutzt wurde. Außerdem erhalten Sie bei Zahlung mit der Visa World Card fünf Prozent Rückerstattung auf Reisebuchungen beim ICS Kooperationspartner Urlaubsplus GmbH.

Kreditkarte beantragen

Schüler und Studenten

Das Mindestalter für die Visa World Card beträgt 18 Jahre, somit können volljährige Schüler und Studenten die Karte beantragen.

Visa World Card Gold

Die Visa World Card gibt es auch in der Gold-Edition. Im ersten Jahr ist sie kostenlos, ab dem zweiten Jahr kostet die goldene Kreditkarte dann 35 Euro pro Jahr. Die Visa World Card Gold bietet zusätzlich eine Kaufschutzversicherung und eine Auslandsreisekrankenversicherung.

Wie beantrage ich die Visa World Card?

Um die Kreditkarte zu beantragen, brauchen Sie ein Bankkonto bei einer beliebigen Bank in Deutschland. Dann können Sie über das Online-Formular die Visa World Card anfordern und bestätigen Ihre Identität per Postident.

Einkommen und Kreditrahmen

ICS fragt Sie bei der Beantragung nach Einkünften, finanziellen Verpflichtungen und der Einwilligung zur Schufa-Auskunft. Danach wird entschieden, ob Sie die Visa World Card erhalten. Der Verfügungsrahmen hängt vom persönlichen Einkommen ab.

Wie bezahle ich meine Rechnung?

Sie können den offenen Kreditkartensaldo per Überweisung oder Bankeinzug begleichen. Dafür haben Sie 51 Tage Zeit, bis dahin ist Ihr Saldo zinsfrei. Bei einer Teilrückzahlung fällt ein Sollzinssatz von 14,85 Prozent an.

Weitere Bezahlmöglichkeiten

Es ist möglich, mit der Visa World Card kontaktlos zu bezahlen und Geld auf das Kreditkartenkonto zu überweisen. An über 33 Millionen Akzeptanzstellen weltweit können Sie mit der Kreditkarte bezahlen.

Was tun bei Diebstahl der Visa World Card?

Falls Ihnen die Visa World Card gestohlen wurde, können Sie Ihr Konto unter der Nummer +49 211 6915 2699 sperren lassen (Tage + Uhrzeiten nennen). ICS überwacht zudem rund um die Uhr alle Zahlungen, die Sie mit der Visa World Card tätigen. Falls die konkrete Vermutung einer verdächtigen Zahlung besteht, nimmt das Institut schnell zu Ihnen Kontakt auf. Das Tageslimit für Bargeldabhebungen beträgt 750 Euro. Den 3-stelligen CVC-Code finden Sie auf der Rückseite der Visa World Card.

Vor- und Nachteile der Visa World Card Kreditkarte

Vorteile

  • Keine Jahresgebühr
  • Kostenloses Bargeld ohne separates Girokonto
  • Rabatte und Rückerstattungen von Kosten bei Reisebuchungen
  • Jederzeit Zugriff online auf aktuelle Umsätze und Monatsabrechnungen

Nachteile

  • Bargeldabhebungen in Deutschland kosten vier Prozent des Betrags
  • Keine Guthabenverzinsung
  • Wenige Zusatzleistungen

Fazit unseres Tests

Die Visa World Card eignet sich gut für Bestellungen im Internet und Einkäufe in der EU. Wer außerhalb der Eurozone verreist, sollte lieber Bargeld am Automaten kostenlos abheben, als mit der Karte bargeldlos zu bezahlen. Falls Sie innerhalb der Eurozone und außerhalb Deutschland reisen, passt die Visa World Card gut zu Ihnen.

Kreditkarte beantragen

Welche Erfahrungen haben Sie mit der Visa World Card Kreditkarte gemacht?

Schreiben Sie uns, gerne nehmen wir Ihre Erfahrungen in unseren detaillierten Test mit auf!