Haus und Garten

Wachstuchtischdecken die umweltfreundliche Alternative

Wachstuchtischdecke
Wachstuchtischdecken die umweltfreundliche Alternative

Ob für den privaten Gebrauch oder die Gastronomie: Überall halten Wachstuchtischdecken Einzug. Schließlich bieten Tischdecken aus diesem Material im Gegensatz zu Tischbezügen aus anderen Stoffen wesentliche Vorteile.

Fleckenabweisend und einfach zu säubern

Im Alltag punkten die Wachstuchtischdecken von ANRO in verschiedenen Designs mit zahlreichen praktischen Vorteilen. Denn je häufiger an Tischen gespeist wird, desto wirkungsvoller sind diese besonderen Tischdecken. Beim Essen bleibt es nicht aus, dass Spuren auf der Decke zurückbleiben. Doch es wäre ein großer Aufwand, die Tischdecke nach jeder Mahlzeit zu wechseln.

Deshalb sind Tischdecken als Wachstuch im Vergleich zur klassischen Stofftischdecke die wesentlich bessere Wahl.

Wachstuch ist ein Material, das Flecken abweist und sich deshalb unkompliziert reinigen lässt. Schließlich ist die Oberfläche der Wachstuchtischdecke so dicht, dass Flecken erst nach einer sehr langen Zeit entstehen können.
Diese Unterlagen eignen sich bestens für Feste, Partys sowie für den täglichen Gebrauch in der Küche, im Esszimmer, im Garten, auf dem Balkon oder als Bastelunterlage für die Kleinen.

Wachstuchtischdecken sind Fleckenabweisend und einfach zu säubern
Wachstuchtischdecken sind Fleckenabweisend und einfach zu säubern

Weitere Vorteile einer Wachstuchtischdecke

  • Wasser- und Schmutzabweisend
  • Pflegeleicht
  • Robust
  • Rutschfest
  • Auch als Gartentischdecke bestens geeignet (Indoor und Outdoor)

Flächendesinfektionsmittel? Kein Problem!

Zudem spricht bei einer Reinigung dieser Tischdecken nichts dagegen, Flächendesinfektionsmittel anzuwenden.

Da das Material besonders robust ist, schaden diese Putzmittel der Beschaffenheit der Decke nicht.

Neben der Langlebigkeit überzeugt die Tischdecke mit ihren vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. So spricht nichts dagegen, die Wachstuchtischdecke ebenfalls auf Tischen im Außenbereich zu platzieren.

Die richtige Optik für jede Fasson

Neben ihren positiven hygienischen Eigenschaften punkten die Tischdecken ebenfalls mit ihrer Optik. Auf flachen Oberflächen aufgelegt, sind Decken aus Wachstuch stets faltenfrei. Ein Bügeln der Tischdecken ist nicht nötig. Zudem lassen Designs dieser Tischdecken keine Wünsche offen.

Ganz gleich, in welcher Farbe und Größe – der Vielfalt sind nur wenige Grenzen gesetzt. Neben ihrer makellosen Qualität überzeugt die Tischdecke mit ihrer praktikablen Seite. Als Rolle können die Tischdecken schließlich einfach im Schrank verstaut werden.

Verschiedenen Designs Wachstuchtischdecke
Ganz gleich, in welcher Farbe und Größe – der Vielfalt sind nur wenige Grenzen gesetzt

Schadstofffrei und umweltfreundlich

Ein hohes Umweltbewusstsein (Klimaschutz realisieren – Mit diesen Ansätzen) ist heute wichtiger als jemals zuvor. Umso wichtiger ist es, dass Materialien keine Schadstoffe erhalten. Wachstuchtischdecken sind eine Wohltat für die Umwelt, da aufwendiges Waschen und Bügeln entfällt.

Da Wachstücher schadstofffrei sind, sind diese Tischdecken tatsächlich für jeden Einsatz geeignet.

Von der Hochzeit bis zur Gastronomie, von der spritzigen Grillparty bis zum geselligen Umtrunk am Geburtstag – der Auswahl sind nur wenige Grenzen gesetzt. Deshalb gewinnen die Tischdecken auch in öffentlichen Einrichtungen, Seniorenheimen oder Kindergärten an Bedeutung. Ob klein oder groß, ob quadratisch, viereckig, rund oder oval – umweltfreundliche Wachstücher halten zunehmend in deutschen Haushalten und Restaurants Einzug.

Ein Material mit vielen Vorzügen

Mit hochwertigen Wachstuchtischdecken kommt jeder auf seine Kosten, da das Material pflegeleicht, robust und langlebig ist.
Zu guter Letzt sind die Decken aus Wachstuch die ideale Wahl, um die Tische vor Dellen, Kratzern oder schwer zu reinigenden Verschmutzungen zu schützen.