InternetLifestyleTechnik

Die besten Handyspiele für zwischendurch

Handyspiele für zwischendurch
Die besten Handyspiele für zwischendurch

Ob unterwegs zwischen zwei Terminen, auf einer längeren Reise oder im Wartezimmer: Immer wieder gibt es Situationen, in denen Langeweile vorprogrammiert ist.
Eine gute Lösung sind Handyspiele für zwischendurch, ob direkt im Internet oder per App, die auch für wenige Momente viel Spaß am Spiel versprechen.

Spaß am Spiel mit Solitär und Candy Crush

Ein Spiel wie Solitär ist ein Klassiker, der ideal zum Spielen für zwischendurch geeignet ist.  Solitär trainiert nicht nur vorausschauendes Denken sondern ist auch ein ideales Spiel für die kleine Pause, da ein Spiel in der Regel innerhalb von wenigen Minuten gespielt werden kann.

Ein weiterer Pluspunkt ist die moderne Oberfläche, die gewiss jedem Smartphonebesitzer viel Freude bereitet.

Eine beliebte Alternative zu Solitär ist Candy Crush. Das Ziel dieses Spiels ist es, mindestens drei gleichfarbige Süßigkeiten in einer Reihe zu positionieren. In den meisten Levels ist es wichtig, eine festgelegte Punktzahl zu erreichen. Bei einer besonders hohen Punktzahl erreichen Spieler je Level bis zu drei Sterne. Dieses Spiel mit Suchtpotential stellt Gamer vor allem in höheren Levels vor besondere Herausforderungen. Dann tauchen beispielsweise potentielle Gegner wie sich verbreitendes Gelee auf, das es zu beseitigen gilt.

Solitär am Handy
Ein Spiel wie Solitär ist ein Klassiker, der ideal zum Spielen für zwischendurch geeignet ist

Unterwegs in der Mario-Welt

Mario Kart Tour ist ein beliebter Klassiker aus der Mario-Welt, dessen Prinzip mit dem von anderen Mario Kart-Spielen vergleichbar ist. Spieler duellieren sich in einem Rennen – natürlich mit dem Bestreben, dieses Spiel auch zu gewinnen. Während des Spiels gibt es immer wieder Optionen, um Items zu sammeln.

Je mehr Items die Spieler haben, desto höher sind die Siegeschancen. Ein Beispiel ist ein Einsatz sogenannter Power-Ups, die Spieler entweder unverwundbar oder schneller machen. Wer Bomben oder Bananen abwirft, hat gute Chancen, Gegenspieler zu sabotieren. Hinzu kommt, dass auf der Mario Kart Tour keine Strecke wie die andere ist. Deshalb ist Abwechslung vorprogrammiert.

Mario Kart Tour
Mario Kart Tour ist ein beliebter Klassiker aus der Mario-Welt, dessen Prinzip mit dem von anderen Mario Kart-Spielen vergleichbar ist.

Zeitvertreib mit Subway Surfers

Bei Subway Surfers spielen Gamer einen Charakter, der einen Zug mit Graffiti einsprüht. Nachdem ein Wachmann die Schandtat bemerkt hat, beginnt die Verfolgungsjagd. Das Ziel der Protagonisten ist es, dem Wachmann zu entkommen. Doch leichter gesagt als getan:

Dem Hauptcharakter stehen drei Gleise als Fluchtmöglichkeit zur Wahl, auf denen sich allerdings jeweils diverse Hindernisse befinden.

Unterwegs können Spieler Power Ups und Coins einsammeln, die sich vorteilhaft auf das Spiel auswirken. Sinn und Zweck ist es, den Vorsprung stetig auszubauen. Wer jedoch auf den Boden fällt oder in eine Bahnabsperrung gelangt, wird gefasst.

Rätselraten mit Brain Out und kämpfen mit League of Legends

Dieses Spiel fordert seine Mitstreiter dazu auf, über den Tellerrand hinaus zu sehen. Pro Level gibt es ein Rätsel, das allerdings von Stufe zu Stufe immer schwieriger wird. Die richtige Antwort scheint zwar häufig offensichtlich, ist gelegentlich aber auch nur die halbe Wahrheit. Wer keine Idee für eine Fortsetzung des Spiels hat, erhält zwar möglicherweise einen Tipp. Allerdings ist nicht garantiert, dass dieser Tipp auch genügt. Eines ist klar: Bei diesem Game werden Spieler garantiert nicht dümmer.

Dauert die Handypause etwas länger, verspricht League of Legends: Wild Rift pures Spielvergnügen. Bei diesem Spiel können sich sogar mehrere Teilnehmer zusammenschließen und den Gegner bei sogenannten 5 vs. 5-MOBA-Kämpfen attackieren. Eine Runde dieses an Konsolenspiele erinnernde Games dauert ungefähr 20 Minuten.
Neben der angenehmen Steuerung ist das Spielkonzept an Voraussetzungen für eine Nutzung mobiler Endgames angepasst. Bei der Wahl der Champions haben Spieler die Qual der Wahl. Schließlich verfügt jede Figur über spezielle individuelle Fähigkeiten, so dass es den passenden Charakter für jede Fasson gibt.

League of Legends: Wild Rift
Dauert die Handypause etwas länger, verspricht League of Legends: Wild Rift pures Spielvergnügen

Die Sims fürs Smartphone

Mittlerweile gehen die Sims auch als Handyspiel an den Start. Wer längst vom Sims-Fieber befallen ist, kann jetzt auch via Handy der Lebenssimulation nachgehen.

Das Konzept ist schnell erklärt: Bei den Sims kann jeder Spieler sein Leben so führen, wie er es sich wünscht.

Wer schon immer einen waschechten Nachbarschaftsstreit verursachen wollte, kann sich diesen Wunsch bei den Sims erfüllen. Zudem ist das Spiel gut dafür geeignet, um – zumindest als virtueller Charakter – die große Liebe zu finden.

Ein rasend schnelles Vergnügen mit Fun Run 3

Bei diesem Handyspiel duellieren sich Gamer in einem Rennen mit drei weiteren Teilnehmern. Das wichtigste Ziel ist es hierbei, das Ziel als Erster zu erreichen. Doch diese Mission ist nicht so einfach, da immer wieder Behinderungen im Weg stehen. Blitze schlagen auf Gegner ein. Der Vordermann wird per Magnet wieder zurückgezogen. Gegner werfen mit Sägeblättern.
Die eine oder andere Handlung ist schon etwas brutaler, auch wenn die Optik mit ihren kleinen Plüschtieren besonders unschuldig wirkt. Trotz des einfachen Prinzips und der simplen Steuerung ist Spielvergnügen garantiert.